Transformation


Warum die Transformation für Unternehmen ein Kraftakt ist 8

Lesedauer: 3 Minuten Der Volkswagen-Konzern wagt den Spagat. Er forciert den Verkauf großer und teurer SUV-Fahrzeuge, um mit deren Deckungsbeiträgen den Einstieg in die Elektromobilität zu finanzieren. Ein Beispiel aus der Automobilindustrie, doch unabhängig von der Branche stehen Unternehmen vor der Aufgabe die Transformation in die neue Welt aktiv zu gestalten und deren Finanzierung sicherzustellen.

Alte oder neue Welt stehen sich in ihren Strukturen und der jeweiligen Herangehensweise oft gegenüber. Für Unternehmen ist es ein Kraftakt, das herkömmliche Geschäftsmodell erfolgreich fortzuführen und parallel neue Strukturen aufzubauen.

Die Unternehmensgeschichte kann Orientierung im Wandel geben. Gerade in Zeiten des Wettbewerbs um Fachkräfte, ist die Unternehmenskultur ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Warum die Unternehmenskultur wichtig ist

Lesedauer: 3 Minuten Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sind in Bewegung. Nicht scheint mehr so, wie es war. Immer mehr Menschen sind von der Geschwindigkeit des Wandels überfordert und Unternehmen kämpfen mit Innovationen, die neue Geschäftsmodelle hervorbringen und Altbewährtes zerstören.


Unternehmenskompetenzen sind der Schlüssel zum Erfolg

Lesedauer: 3 Minuten Die in einem Unternehmen vorhandenen Kompetenzen sind der Schlüsselfaktor für den nachhaltigen, anhaltenden Erfolg eines Unternehmens. Gerade in Zeiten der Digitalisierung, die alle Bereiche des Unternehmens und des Lebens durchdringt, stellt sich die Frage, was die zentralen Kompetenzen sind, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Steinbeis Unternehmenskompetenz-Check X.0 (Steinbeis UKC X.0)