Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PR für Vereine – Seminar in Laupheim – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Vereinsarbeit

21. Oktober, 13:00 - 18:00

Vereine lernen die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit

PR-Seminar in Laupheim

  • Basis-Seminar für Vereine an der VHS Laupheim vermittelt die Instrumente der Public Relations
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird für Vereine immer wichtiger
  • Dozent betreibt Informationsplattform PR für Vereine http://www.pr-fuer-vereine.de

Datum: Samstag, 21. Oktober 2017, jeweils 13:00 – 17:30 Uhr

Ort: VHS Laupheim, vhs-Haus, 1. Stock, Raum 1, Bahnhofstraße 8, 88471 Laupheim, Telefon VHS: 07392 150130

Anmeldung: https://www.vhs-laupheim.de/index.php?id=137&kathaupt=11&knr=Y139&kursname=Presse-+und+OEffentlichkeitsarbeit+fuer+Vereine&katid=10

 

Am Samstag, 21. Oktober 2017 findet an der Volkshochschule Laupheim (VHS Laupheim) ein Einsteiger-Seminar zum Thema „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ statt.

Die Public Relations gewinnen für Vereine, Verbände, Organisationen, Bürgerinitiativen oder NGO’s immer mehr an Bedeutung. Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit wird immer wichtiger, wenn Vereine ihre Ziele erreichen – und dem Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern wollen.

So soll das Seminar an der VHS in Laupheim den Vereinsvertretern Antworten auf die folgenden Fragen geben:

  • Wie kommt mein Verein in die Zeitung?
  • Wie formuliere ich einen Pressetext, damit er die Chance hat, abgedruckt zu werden – und dies möglichst unverändert?
  • Worauf muss ich achten, wenn man in einem Pressegespräch möglichst effektiv Informationen zu seinem Verein oder einem Projekt vermitteln möchte?
  • Wie definiere ich Zielgruppen und über welche Kanäle erreiche ich sie?

Das Ziel der Veranstaltung ist, dass Vereine das Handwerkszeug und die Strategien kennenlernen, mit denen sich die Vertreter der Medien und die Öffentlichkeit wirksam erreichen lassen.

Neben den sprachlichen und gestalterischen Regeln einer Pressemitteilung, einer Veranstaltungsankündigung oder eines Berichts, erhalten die Teilnehmer auch praktische Informationen zum Umgang mit Bildmaterial.

Der systematische Aufbau eines Presseverteilers sowie die Fallstricke des Copyrights werden anhand von Beispielen ebenso aufgezeigt.

Das Seminar geht zudem auf die Bedeutung von Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ein und zeigt auf, welche Bedeutung Twitter, Facebook, Youtube, Blogs & Co. in der Kommunikation mit den Zielgruppen haben.

Der Dozent:
Holger Hagenlocher (Diplom-Ökonom) studierte Wirtschaftswissenschaften und betreut seit vielen Jahren öffentliche Institutionen, Unternehmen, Vereine und Verbände sowie Organisationen und Kulturschaffende als selbständiger Marketing- und PR-Berater. Daneben betreibt er im Internet die Informationsplattform PR für Vereine, http://www.pr-fuer-vereine.de und arbeitet als freier Journalist für Tageszeitungen sowie andere Medien. Als Dozent gibt er an verschiedenen Bildungseinrichtungen seine beruflichen Erfahrungen an Interessierte weiter. Mehr Informationen zu seiner Person im Internet unter: http://www.holger-hagenlocher.de.

Share:

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
13:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.